Jahreshauptversammlung am 1. Februar 2019

Zu unserer Jahreshauptversammlung
konnten wir in diesem Jahr wieder erfreulicherweise einige Vertreter der
Lokalpolitik begrüßen. Unseren ortsansässigen Stadtrat Herrn Dr. Vetter von der
CDU, Stadträtin Frau Dr. Hackl von der SPD und Frau Bodenhöfer-Frey von den
Freien Wählern. Vom Bezirksbeirat Frau Haisch von der CDU, Herrn Berger von der
SPD und den Bezirksgruppenleiter der CDU Herrn Völkel. Bezirksvorsteherin Frau
Lindel und Herr Hütter von SÖS-Linke konnten leider nicht persönlich anwesend
sein, richten aber Ihre Grüße an die Versammlung.

Von der Branddirektion konnten wir den Abteilungsleiter
Herrn Dr. Hauser sowie den Dienstellenleiter der Feuer- und Rettungswache 5
Filder Herrn Rist begrüßen. Ganz besonders begrüßten wir unseren
Verbindungsmann Tobias Gohrbandt und unseren Ehrenabteilungskommandanten
Wolfgang Feucht, sowie unser Ehrenmitglied Albrecht Kaiser.
Ehrenabteilungskommandant Gerhard Konzelmann konnte nach seinem 90. Geburtstag
leider nicht teilnehmen, richtete aber seine Grüße an die Versammlung.

Begonnen hatten wir das Jahr mit 37 Aktiven. Es waren im
vergangenen Jahr 4 Austritte durch Wohnort- bzw. Arbeitgeberwechsel zu
verzeichnen, hier konnten wir 3 Neueintritt gegenrechnen. Sehr erfreulich, dass
wir für dieses Jahr wieder Übertritte aus der Jugendgruppe verzeichnen können
werden. Dies zeigt wieder wie wichtig unsere Jugendarbeit ist um den
Fortbestand der Abteilung sicher zu stellen. In der Jugendgruppe haben wir momentan
19 Jugendliche. Die Altersgruppe zählt 8 Mitglieder unter der Leitung von Ehrenabteilungskommandant
Wolfgang Feucht. Hierzu wurde gesondert durch Jugendleiter Marco Staudenmaier
und den Altersgruppensprecher Wolfgang Feucht berichtet. Ebenso wurde der
durchaus positive Kassenbericht durch unseren Kassier Frank Hoffmann
vorgetragen.

Bei zahlreichen Brand- und Technische Hilfeleistungsübungen verfestigten wir unsere Kenntnisse. Im vergangenen Jahr wurden wir zu 49 Einsätzen alarmiert. Dies ergibt bei 49 Einsätzen eine Gesamtdauer von 40:00 Std./Min.
Beziehungsweise 711:00 Std./Min. geleistete Mannstunden. Dies sind mehr Einsätze als im Vorjahr (41) und auch mehr geleistete Einsatzstunden.

Folgende Kameraden haben erfolgreich
Lehrgänge für Ihre Weiterbildung absolviert:

Maschinist:  Oliver Deutschle
Motorsägenführer:         Pascal Dinkelacker, Marcel Schäfer
Multiplikator IRS:           Micha Teichmann
Truppmann Teil 2:        Pascal Dinkelacker
Atemschutz:                   Marco Beißwänger, Johannes Frey
Sprechfunk:                    Marco Beißwänger
Führerschein Kl. C    Tobias Schumacher, Pascal Dinkelacker, Marco Staudenmaier

Abteilungskommandant Dennis Mayer konnte auch einige Kameraden auf Grund Ihrer Leistungen, nach Erfüllung der geforderten Mindestlaufzeit und nach erfolgreicher Teilnahme an den vorgeschriebenen Lehrgängen befördern:
Micha Teichmann zum Brandmeister

Ebenso ehrte Abteilungsleiter
Herr Dr. Hauser im Namen des Oberbürgermeisters Fritz Kuhn die Kameraden
Thorsten Krayer für 10 Jahre, Christian Becker, Markus Maier und Dennis Mayer
für 20 Jahre und Frank Hoffmann für 30 Jahre im Dienst der Freiwilligen
Feuerwehr Abteilung Plieningen mit der Floriansmedaille.

Wie jedes Jahr beteiligte sich die Abteilung in der örtlichen Gemeinschaft:

Brandschutzerziehung in Kindergärten
Christbaumsammelaktion der Jugendabteilung
Maibaumaufstellung
Verkaufsoffener Sonntag der PLG mit einer Schauübung
Technische Unterstützung beim Dorffest
Tag der offenen Tür
Technische Unterstützung Martinsumzug
Lebendiger Adventskalender

Zuruf an die Politik: Ein großes Dankeschön an den Bezirksbeirat für die finanzielle Unterstützung über das Budget für bürgerschaftliche Aktivitäten im vergangenen Jahr! Ebenso ein Dankeschön an unsere treuen Stadträte Maria Hackl, Ilse Bodenhöfer-Frey und Christian Vetter. Wir wünschen ihnen viel Erfolg bei den anstehenden Kommunalwahlen und weiterhin bitte ich um die Unterstützung der Stuttgarter Feuerwehr auch im Hinblick auf den anstehenden Doppelhaushalt 2020/2021.

Abteilungskommandant Dennis Mayer bedankt sich bei der
gesamten Abteilung für die sehr gute Kameradschaft und Mitarbeit in den
Fachabteilungen, der Jugend- und der Altersgruppe. Ebenso gilt sein Dank der
Branddirektion für die offene und gute Zusammenarbeit.

Ihre Freiwillige Feuerwehr Abteilung Plieningen

Beförderung Micha Teichmann
Ehrung Thorsten Krayer, Markus Maier,
Frank Hoffmann und Dennis Mayer
Ehrung Steffen Gerner, Oliver Deutschle, Markus Maier, Daniel Voß
und Manuel Bluthardt